Buchen Sie eine Übernachtung in Oostende

Nada, 2017

Nada, 2017
JULIAO SARMENTO Romestraat 11, 8400 Oostende

Julião Sarmento (1948, Lissabon) widmet sich in seiner Arbeit dem Fragmentarischen: Seine Figuren wirken unvollendet, als ob etwas fehle oder ausradiert wurde. Auf diese Weise erforscht Sarmento Sinnlichkeit, Voyeurismus und Transgression. Wie viele andere Künstler, die auf Das Floß.  Kunst ist (nicht) einsam gezeigt werden, setzt der Portugiese sich bewusst mit den Grenzen der Medien auseinander. Für diese Ausstellung kreiert Sarmento ein neues Werk mit genau denselben Abmessungen wir Géricaults Das Floß der Medusa.

Wo befindet sich dieses Kunstwerk

Andere Arbeiten an diesem Standort