Buchen Sie eine Übernachtung in Oostende

Lucinda Childs, 2005

Lucinda Childs, 2005
ROBERT WILSON Romestraat 11, 8400 Oostende

Regisseur Robert Wilson (1941, Waco) hatte in den 1970er Jahren, zusammen mit den Tänzern und der Choreografin Lucinda Childs und Komponist Philip Glass, an der avantgardistischen Oper Einstein on the Beach gearbeitet. Mit diesem Porträt blickt Wilson auf diese Erfahrung zurück. Der Zuschauer beobachtet Childs in der REM-Schlafphase, d. h. während der Traumphase. Im Hintergrund hören wir den Nachhall von Einstein on the Beach. Wilson hat in seiner Künstlerkarriere mit vielen großen Künstlern gearbeitet, u. a. mit Marina Abramovic, die ebenfalls mit einem Werk auf dieser Ausstellung vertreten ist. 
 

Wo befindet sich dieses Kunstwerk

Andere Arbeiten an diesem Standort