Buchen Sie eine Übernachtung in Oostende

Ghost Light Light House, 2012

Ghost Light Light House, 2012
FLORIAN GRAF Antwerpenstraat 13, 8400 Oostende

Ort: Keller.

Der Schweizer Florian Graf (1980, Basel) hinterfragt den psychologischen und emotionalen Einfluss von Architektur. Er kreiert poetische Orte, an denen die Fantasie Wirklichkeit wird. Mit seinem selbst gebauten, mobilen Leuchtturm hat er Deutschland, die Schweiz und Österreich besucht. Normalerweise stellt ein Leuchtturm einen Fixpunkt dar. Indem er sich jedoch fortbewegt und das Lichtsignal durch eine rotierende Projektion ausgetauscht wird, zwingt der Künstler den Betrachter, den Leuchtturm mit anderen Augen zu sehen. Die Installation besteht aus einem Video des Leuchtturms und einer kleinen, 2 Meter großen Kopie. 

Wo befindet sich dieses Kunstwerk