Buchen Sie eine Übernachtung in Oostende

RIA PACQUÉE

RIA PACQUÉE

Ria Pacquée (1954, Merksem) 

Werke des Künstlers

All I have to do is breathe, 2017

All I have to do is breathe, 2017
RIA PACQUÉE Antwerpenstraat 13, 8400 Oostende

Ria Pacquée (1954, Merksem) wurde in den 1980er Jahren mit ihren Performanceserien international bekannt. In ihrem jüngeren Werk fokussiert Pacquée sich eher auf Fotos und Videoproduktionen, aber ihre Erfahrung als Performancekünstlerin spielt noch stets eine vorrangige Rolle. Pacquée sucht Antworten auf die wesentlichen Fragen zur menschlichen Existenz; die Straße ist ihr Forschungsfeld. Stets wiederkehrende Themen in ihrem künstlerischen Schaffen sind Rituale und der ‚Wahn-sinn‘ der Religionen.

Am 28. Dezember 2017 tritt Pacquée mit einer Performance in der Sint-Jozef-Kirche auf. 

Rückkehr Unerwünscht, 1980

Rückkehr Unerwünscht, 1980
RIA PACQUÉE Albert I-promenade 75, 8400 Oostende

Ria Pacquée (1954, Merksem) wurde in den 1980er Jahren mit ihren Performanceserien international bekannt. In ihrem jüngeren Werk fokussiert Pacquée sich eher auf Fotos und Videoproduktionen, aber ihre Erfahrung als Performancekünstlerin spielt noch stets eine vorrangige Rolle. Pacquée sucht Antworten auf die wesentlichen Fragen zur menschlichen Existenz; die Straße ist ihr Forschungsfeld. Stets wiederkehrende Themen in ihrem künstlerischen Schaffen sind Rituale und der ‚Wahn-sinn‘ der Religionen.

Am 28. Dezember 2017 tritt Pacquée mit einer Performance in der Sint-Jozef-Kirche auf 

Wo sind die Werke dieses Künstlersr